Einladung zum 80. Geburtstag

Acht Jahrzehnte ist es her,
da kam ich auf die Welt.
Ich war glücklich, wie es war,
brauchte weder Ding noch Geld.
Die Zeit verging, ich lernte viel
und wollte noch viel mehr.
Ich sah die Welt, ich fand das Glück,
schätzte kleine Freuden sehr.
Sei es ein Fest mit Freunden
oder mit den Kindern singen.
Stets fand ich das Glück
in allen diesen Dingen.
Ich habe Fehler gemacht und viel daraus gelernt,
von so manchem Gram hab ich mich längst entfernt.
Was im Leben zählt, das weiß ich heut ganz sicher.
Es sind die Freunde und die Lieben und fröhliche Gesichter.
Drum kommt zu mir und teilt mit mir die Freude dieser Tage.
Ich heb mein Glas und wünsche mir noch viele schöne Jahre.

Achtzig Jahre auf dieser Welt sind eine lange Zeit.
Ich habe Falten und Runzeln, die das Leben mir beschert hat. Manchmal bin ich müde, manchmal bin ich schwach. Ich habe vieles schon hinter mir.
Doch innen drin bleibt meine Seele ewig jung. Ich will das Leben genießen, lachen, träumen. Ich liebe es, meine Familie um mich zu haben, meinen Geist anzuregen und meinen Interessen nachzugehen.
Schaut nicht nur auf die äußere Hülle. Diese mag sich verändern. Doch bin ich immer noch ich.
Ich freue mich, Euch an meinem Ehrentag bei mir zu haben. In Eurer Mitte fühle ich mich geborgen und weiß, dass ich dafür geliebt werde, was mich ausmacht.

Findet Ihr es nicht wunderbar, Achtzig zu werden?
Ich habe keine Pflichten mehr.
Weder muss ich jeden Morgen um fünf Uhr aufstehen, um noch vor Sonnenaufgang bei der Arbeit zu sein, noch muss ich Nächte durchmachen, weil ein winziger Mensch einen Zahn bekommt.
Niemand erwartet von mir, dass ich bei einem Umzug helfe.
Ich brauche keine engen Anzüge mehr und keine hohen Schuhe.
Ich muss keinen Zug erwischen, nicht im Stau warten oder einen Flug umbuchen.
Ich darf schlafen, wann ich will.
Ich darf mir die Zeit nehmen, die ich brauche.
Jeder kommt zu mir, selbst mein Arzt.
Jeder hat Verständnis für mich.
Wann im Leben kann man diese Freiheiten genießen?
Findet Ihr es nicht wunderbar, Achtzig zu werden?

Das erste Jahrzehnt des Lebens ist jung und unbeschwert. Wir können es dennoch kaum erwarten, groß zu werden.
Das zweite Jahrzehnt des Lebens ist wild, laut und voller Vorfreude. Dennoch wollen wir endlich erwachsen sein.
Das dritte Jahrzehnt des Lebens besteht darin, sich auf dem Lebensweg zu orientieren. Wir wollen alles auf einmal und nichts verpassen.
Das vierte Jahrzehnt des Lebens lässt uns ein wenig zur Ruhe kommen und verschnaufen, bevor wir im fünften Jahrzehnt noch einmal Anlauf nehmen und uns in neue Abenteuer stürzen, die unserem Leben noch einmal eine neue Wendung geben sollen.
Im sechsten Jahrzehnt unseres Lebens kämpfen wir häufig gegen das Alter an. Wir wollen plötzlich wieder jünger werden, statt älter.
Im siebten Jahrzehnt kommen wir schließlich langsam zur Ruhe. Wir tun das, was wir schon immer mal tun wollten.
Im achten Jahrzehnt unseres Lebens können wir endlich genießen. Wir hetzen nicht mehr und verlangen nicht mehr. Wir ruhen in uns.
Ich habe all diese Jahrzehnte erlebt, ihre guten und schweren Tage. Jetzt ist es an der Zeit, mit Euch den Beginn des neunten Jahrzehnts meines Lebens zu feiern.

Achtzig zu sein, ist wunderbar, denn im Herbst des Lebens warten viele goldene Tage.
Ich möchte den Herbstanfang im Kreise meiner Lieben gebührend feiern und lade Euch ganz herzlich ein.

Achtzig :
A steht für Ankommen
C steht für Charakter
H steht für Herzenswärme
T steht für Träume
Z steht für Zauber
I steht für Innigkeit
G steht für Glück
All dies und noch viel mehr hat mein Leben geprägt. Es wird Zeit, dieses Leben zu feiern und auf die kommenden, glücklichen Jahre, anzustoßen.

Achtzig sein, das ist viel mehr,
als Falten, graue Haare.
Achtzig sein, das ist vielmehr
die Summe glücklicher Jahre.
Drum lade ich zu meinem Ehrentag
jeden ein, den ich mag.
Meine Freunde, die Nachbarn und natürlich die Kinder,
am fröhlichen feiern soll uns niemand hindern.

Mein Leben ist ruhig geworden.
Gemächlich plätschert es dahin.
Einst war es ein wilder Fluss, auf dem ich manches Mal das Steuerrad fest halten musste. Jetzt ist es ein zarter Bach, der sich zwischen Wiesen schlängelt.
Seine Melodie ist ein sanftes Säuseln geworden.
Ich genieße die Ruhe.
Doch hin und wieder freue ich mich, wenn das Bächlein eine unerwartete Wendung nimmt.
Ich freue mich, wenn Ihr mit mir zusammen dem Bach eine Wendung geben und zu meinem Geburtstag mit mir feiern möchtet.

Endlich ist es soweit! Ich werde 80 Jahre alt!
Aus diesem Anlass wird eine Feier stattfinden.
Gerne möchte ich Dich zu meinen Gästen zählen und würde mich freuen, wenn Du daran teilhaben möchtest.
Die Fete beginnt um 19 Uhr in …. im Restaurant …. .
Bitte gebe mir bis zum …. Bescheid, ob Du kommen kannst.

Lieber ….,

zu meinem 80. Geburtstag möchte ich ein großes Fest feiern.
Dieser Tag ist für mich etwas ganz besonderes, weshalb ich diesen gerne mit meinen Freunden teilen möchte.
Deshalb lade ich Dich und Deine Familie ganz herzlich zu diesem besonderen Tage ein.
Ich feiere bei mir Zuhause bei Kaffee und Kuchen. Mitzubringen ist nur gute Laune.
Ich freue mich auf Euer Kommen.

Ich werde 29220 Tage alt und möchte dies gebürtig feiern.
29220 Tage entsprechen 701280 Stunden, 42076800 Minuten oder 2524608000 Sekunden.
Einfach gesagt: Ich werde 80 Jahre und möchte dieses stolze Alter gerne feiern.
Hiermit lade ich Dich sehr herzlich zu diesem Anlass ein.

—-

Am …., den …. möchte ich meinen Geburtstag feiern. Ab einer bestimmten Jahreszahl spricht man nicht mehr übers Alter.
Aber eine Null wird nun hinten stehen und ein neues Jahrzehnt beginnt.
Deshalb möchte ich diesen Tag mit vielen lieben Freunden und meiner Familie feiern. Bitte komme auch Du!

—-

Sehr geehrter Gast,
dies ist eine ganz förmliche Einladung zu einem ganz exklusiven Tag!
Meine Wenigkeit wird 80 Jahre, weshalb ich gerne viele liebe Menschen um mich versammeln möchte.
Auch Du bist einer der Glücklichen, welche von mir eine Einladung erhalten.
Lust zu kommen? Dann gebe mir bitte kurz Bescheid, damit ich diesen Anlass weiter planen kann.

80 Jahre bin ich nun auf Erden,
hoffen wir, dass es noch ein paar mehr werden.
Einladen möchte ich Dich zu diesem Anlass heute,
ich wünsche mir gute Stimmung und viele Leute.
Ich freue mich schon sehr auf Euer Erscheinen,
wir feiern nicht groß nur im Kleinen.
Geschenke sind nicht wichtig für mich,
ich wünsche mir nur viele Gäste wie Dich!

—-

Viele Jahre sind schon vergangen,
rückblickend kann ich sagen, dass ich viele Höhen und Tiefen erlebt habe.
Eine große Zeit warst auch Du ein Teil meines Weges.
Dafür möchte ich Dir danken! Um meinen 80 Geburtstag zu feiern und an vergangene Tage zurück zu denken,
möchte ich Dich sehr gerne zu meiner Geburtstagsparty einladen.
Wir werden nochmal richtig jung und feiern eine Mottoparty, ganz nach dem Motto: 30er Jahre.
Bitte komme in passendem Outfit und bringe gute Laune mit.

—-

Es ist nicht immer leicht gewesen und viele traurige Momente begleiteten mein Leben.
Zu meinem 80. Geburtstag möchte ich aber nur an die schönen Momente denken.
Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn Du ein Teil dessen wirst.
Bitte komme doch am …. nach ….. und feiere diesen Tag mit mir und vielen weiteren Gästen.

—-

Liebe ….,
nun dauert es nicht mehr lange, bis mein runder Geburtstag ansteht.
Viele Geburtstage haben wir schon gemeinsam erlebt. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn wir auch diesen Anlass gemeinsam feiern würden.

Ich stehe noch voll im Leben und verschwende keine Gedanken daran, dass mein Alter voran schreitet.
Wir feiern zu meinem runden Geburtstag ein großes Fest und möchten nochmal so richtig Spaß haben.
Mit Musik und Tanz, mit leckerem Essen, Kuchen und ausreichend gekühlter Getränke möchten wir den Tag unvergesslich machen.
Hiermit möchte ich Dich gerne zu dieser Feier einladen.
Geschenke sind mir nicht wichtig. Wenn Du mir aber etwas schenken möchtest, dann freue ich mich über ein kleines Taschengeld für meine nächste Reise.

Ich wünsche mir Gesundheit, Glück und Freude.
Ich wünsche mir Spaß, Freunde und noch viele Jahre.
Ich wünsche mir zu meinem 80. Geburtstag,
dass Du einer meiner Gäste bist.
Ich wünsche mir, dass Du ganz viel gute Laune mitbringst
und wir einen unvergesslichen Tag haben werden.

Ich kann es noch gar nicht glauben, aber es ist wahr!
Ich werde schon 80 Jahre alt, die Zeit verging so rasend schnell.
Gestern noch fuhren wir Schlitten im Hang und stürzten bei den ersten Versuchen Rollschuhe zu fahren.
Es kommt mir vor als wäre es gerade eben erst gewesen, als ich meine Schule beendete und meine Lehre begann.
Ich kann es kaum glauben, dass nun schon eine 8 vorne stehen wird und so viele schöne Erinnerungen schon so lange zurück liegen.

Aber jedes Alter hat seine schönen, wundervollen Seiten und ich bin mir sicher, dass noch unendlich viele tolle Erinnerungen folgen werden. Eine dieser Erinnerungen, die man immer im Herzen behält soll meine Geburtstagsfete werden.
Dazu lade ich Dich von ganzem Herzen ein und würde mich freuen wenn Du mein Gast bist.

Meine Augen sind nicht mehr die Besten, meine Knochen schmerzen häufig und ich kann nicht mehr weit laufen.
Meine Erkrankungen werden von Tag zu Tag mehr und der Alltag fällt zunehmend schwerer.
Für einen Tag möchte ich diesen Kummer aber vergessen und brauche dringend Ablenkung.
Deshalb feiern wir meinen 80. Geburtstag mit einer großen Feier.
Ich hoffe, dass auch Du zu meinen Gästen zählst.

Einladung zum 80. Geburtstag
5 (100%) 1 vote